2017

liberty message

Stephan Stuchlik

Stephan Stuchlik

 

Der gebürtige Niederbayer Stephan Stuchlik ist als Redakteur und Autor des ARD-Politmagazins „Monitor“ für die Berichterstattung aus Europa zuständig. Zuvor war er ARD-Korrespondent in Moskau und Redakteur des Politmagazins „Panorama“ in Hamburg. 2016 schrieb er in Reportagen unter anderem über die Menschenrechtsverletzungen der Türkei an der türkisch-syrischen Grenze.

Stuchliks nominierte Reportage „Türkei: Angst und Verfolgung“ zeichnet ein Bild der aktuellen einschneidenden Ereignisse in der Türkei. Der Film wurde zwei Wochen nach dem gescheiterten Putschversuch in nur zehn Tagen gedreht. Bei der Recherche half Stuchlik eine türkische Kollegin, die aus Angst um ihre Familie unter dem Pseudonym Mehrican Acar arbeitete Trotz der aktuellen Umstände gelang es Stuchlik, Zeitzeugen vor der Kamera offen zu interviewen und einen bewegenden Hintergrundbericht einzufangen.