2016

liberty message

Marcel Mettelsiefen

web mettelsiefen


Marcel Mettelsiefen ist ein Fotojournalist, Kriegsberichterstatter und Dokumentarfilmer der Zeitschrift Zenith. Er hat für internationale Nachrichtenagenturen im Nahen Osten, Afghanistan, Irak und Haiti berichtet. 2004 begann er ein Medizinstudium in Berlin. 2009 unterbrach er sein Studium und ging nach Afghanistan, um dort an verschiedenen Projekten für Fotoreportagen zu arbeiten. Diese Fotos sind in einem Buch über den umstrittenen Luftangriff auf Kunduz wiederzufinden, bei dem über 100 Zivilisten ihr Leben verloren. Nachdem er im April 2011 zum filmen in Syrien war, kehrte er mehr als 20 Mal in das vom Krieg erschütternde Land zurück. Seine Berichte über Syrien wurden im ARD, ZDF, Channel4, PBS, CNN, Al Jazeera und Canal+ ausgestrahlt.